Welche Bügelfolie ist die richtige für Dich?

Folie zum Aufbügeln aus Flockstoff oder Transferpapier online kaufen

Hallo, ich heiße Steffi und sehe, dass Du Folie zum Aufbügeln suchst. Da gibt es eine Menge Unterschiede. Scrolle nach ganz unten, wenn Du nur die Zusammenfassung lesen möchtest. Hier zeige ich Dir, welche Arten es gibt und wozu sie sich am besten eignen.

Falls Du dann noch Fragen hast, ruf gern an!

Folie zum Aufbügeln aus Flock- oder Flexfolie

Bügelfolien aus Flockfolie fühlen sich wie samtiges Velours an. Sie sind von allen Bügelfolien die langlebigsten, denn durch die faserige Oberfläche sieht man keine Brüche oder Risse, die nach vielen Wäschen auftreten können. Deshalb ist diese Bügelfolie für uns immer die erste Wahl.

Motive aus Flexfolie habe eine glatte und dünne Oberfläche. In den letzten Jahren hat sich die Qualität stark verbessert. Auch hier habt ihr inzwischen eine ebenso langanhaltende Freude. Es gibt tolle Effektfolien: mit Glitzer, mit bunten Mustern, reflektierend, aktmungsaktiv ...

So entstehen die Motive: Die Aufbügler werden aus der Folie mit einem Plotter (oder per Hand) ausgeschnitten. Bei mehrfarbigen Bügelmotiven werden mehrere Teile passgenau zugeschnitten. Diese werden dann nacheinander von Euch aufgebügelt.

Wenn Du es selbst ausprobieren möchtest, kann Du bei uns Bügelfolien in Größe DIN A4 oder DIN A5 bestellen: Bügelfolien

Wenn Du auf der Suche nach fertigen Motiven bist, schau gern bei uns nach: Fertige Bügelmotive

Bügelfolien zum Ausdrucken am Drucker

 

Bügelfolie zum Bedrucken

Es gibt viele Namen für diese Art Folie. Am gängigsten ist das Wort "Transferpapier".

Mit dieser Bügelfolie für Laser- oder Tintenstrahldrucker lassen sich T-Shirts und andere Textilien super von zu Hause aus gestalten. Diese Folie kommt immer dann zum Einsatz, wenn Du zum Beispiel ein Foto oder sehr kleinteilige Motive hast. Oder wenn es nicht jugendfrei ist. ;)

Bis vor ein paar Jahren galt: Bedruckbare Bügelfolie eignet sich gut für Lösungen, die schnell, aber nicht sehr langlebig sein müssen. Es gibt aber inzwischen richtig gutes Transferpapier, welches sich nicht gleich auswäscht. Seit dem bieten auch wir bedruckbare Bügelfolien von Neenah an.

Beim Einkauf solltest Du schon abschätzen können, wie das Endergebnis aussehen soll, damit Du die richtige Bügelfolie kauft. Zum Beispiel sehen Folien für helle Textilien auf schwarzen T-Shirts ziemlich bescheiden aus.
Hier findest Du drei Tipps für den Kauf der Bügelfolie: Transferpapier

 

 

Reflektierende Bügelfolie aufbügeln Textilien

Reflektierende Bügelfolie - die Folien zum Aufbügeln, die im Dunkeln leuchtet

Reflektierende Bügelfolie ist eine Spezialfolie mit vielen kleinen Glaskristallen. Sie sorgt dafür, dass Du oder Deine liebsten Mitmenschen im dunklen Straßenverkehr sicherer seid. Sie leuchtet nicht selbst, sondern leuchtet zurück, wenn eine Lichtquelle (zB. Autoscheinwerfer) auf die Bügelfolie gerichtet ist.

Du kannst selbst kleine Motive aus der Folie zum Aufbügeln schneiden (eine normale Schere ist ausreichend) oder fertige Motive aussuchen. Hier findest Du einen Überblick über unsere: reflektierenden Bügelfolien.

Bügelfolien und ihre Eigenschaften im Überblick

Alle Bügelfolien noch einmal zusammengefasst:
Flockstoff / Velours Flexfolie und Effektfolien Transferpapier für Tintenstrahldrucker
pro: für besonders langlebige Motive geeignet pro: in besonders vielen Farben und Spezialfolien erhältlich pro: perfekt für den eigenen Drucker zu Hause
Bügelfolie ist blickdicht Bügelfolie ist blickdicht Bügelfolie ist blickdicht oder transparent erhältlich
weiche und samtige Bügelfolie, wie Velours gummiartige, weiche Bügelfolie gummiartige, weiche Bügelfolie, kann bei unsachgemäßer Reinigung schneller reißen / brechen
farbechte Bügelfolie farbechte Bügelfolie je nach Marke farbecht oder verblasst ein wenig nach vielen Wäschen
nicht dehnbare Bügelfolie teilweise dehnbare Bügelfolie teilweise dehnbare Bügelfolie
mehrfarbige Motive in mehreren Schichten möglich mehrfarbige Motive in mehreren Schichten möglich nicht überbügelbare Bügelfolie
= Bügelfolie für den dauerhaften Einsatz = Bügelfolie für den dauerhaften Einsatz = Bügelfolie für den kurzzeitigen Einsatz