Reparatur: Das Motiv bleibt an der Folie kleben.

Wenn Du beim Abziehen der transparenten Folie siehst, dass das Motiv immer noch an der Folie statt endlich am Textil haftet, ist noch nichts verloren, sondern nur ein Zwischenstep mit neuen Erkenntnissen erforderlich. Wir fassen uns ganz kurz, damit Du gleich weitermachen kannst.

Es kann vier Ursachen geben, die Du Dir genauer anschauen solltest:

Zu wenig Hitze:

Du drückst gefühlt schon eine halbe Stunde das Bügeleisen auf das Motiv? Dann ist die Temperatur wahrscheinlich zu niedrig eingestellt. Ideal ist: Stufe 2, Baumwolle, 150 bis 160 Grad. Oft weichen Bügeleisen davon ab oder es ist so, dass die Hitzefläche des Bügeleisens in der Mitte oft heißer ist, als am Rand und nicht genügend Temperatur ankommt.

Lass das Motiv wieder auskühlen und stell das Bügeleisen etwas höher, bevor Du den Bügelvorgang wiederholst.

Zu wenig Zeit:

Das Motiv ist recht groß und Du musst das Bügeleisen mehrmals ansetzen, um das ganze Bügelbild zu erhitzen? Dann kann es sein, dass Du nicht allen Stellen die gleiche Aufmerksamkeit widmest. Vor allem die Außenkanten des Motivs wollen mit viel Liebe und Zeit versorgt werden. Lass das Motiv erkalten und widme Dich dann genau den Stellen, an denen es noch hängt mit 15 Sekunden.

Zu wenig Druck:

Hohe Temperatur und Zeit verflüssigen die Klebefläche unter dem Bügelbild. Nur wenn der flüssige, zähe Kleber in das Textil eindringen kann, ist es nach dem Erkalten perfekt mit den Fasern des Textils verankert und lässt nie wieder los.

Es ist also wichtig, dass Du richtig kräftig auf das Bügeleisen drückst! Nimm eine glatte und feste Unterlage dafür (Küchenhandttuch auf Tisch, Boden oder Holzbrett). Mit einem weichgepolstertem Bügelbrett gelingt es oft nicht, genügend Druck aufzubauen.

Zu viel Appretur

Ist das Textil neu, bzw wurde noch nie gebraucht oder wie zu großmutters Zeiten gestärkt, kann zu viel Appretur in dem Textil sein. Apperaturen verhindern, dass sich Krabbeltiere oder Schimmel während der langen Transportwege und Lagerung festsetzen können. Sie können aber auch hinderlich sein, damit das Motiv gut hält. Hier kannst Du nachlesen, wie Du bei die Appretur loswirst.

Schau und beobachte, welch der Ursachen hier möglich sind und justiere nach.