FLOCKFOLIE / PLOTTERFOLIE

Motive aus Flockfolie / Flockstoffen - samtig wie Velours

Hier sehen Sie Beispiele, wie Sie Flockfolie / Velour(s) aufbügeln können.

Bügelbilder aus einfarbigen Velours, auch Flockstoff oder Flockfolie genannt, haben auf Textilien eine sehr hohe Haltbarkeitsdauer. Sie bleiben auch nach vielen, vielen Wäschen samtig weich und behalten ihre Leuchtkraft, da die Farben in die Faser eingearbeitet sind und nicht nachträglich aufgebracht wurden.
Veloursstoffe / Flockfolie gibt es in vielen Farben. Sie haben eine weiche, faserige Oberfläche.

Oskars Flockfolien und Velours zum Aufbügeln

  • sind bis 60 Grad waschbar und
  • wäschetrocknergeeignet.

Hier sehen Sie einige Kundenbeispiele mit Flockfolie.

Aus Flockfolie selber Aufbügler machen - Kundenbeispiel von Katja

 

Eule als Aufbügler selber machen mit Flockfolie - Kundenbeispiel von Ra PunzelEigene Aufbügler aus Bügelfolie gestalten

 

Bügelfolie aus Flockstoff - Kinderleicht Bügelbilder selbst gestalten

Wir bei Oskar lieben Bügelfolie aus Flockstoff / Velour (s) und ziehen diese seit Jahren den Flexfolien vor.

3 TOP-Gründe für Velours-Bügelfolie:

  • Auf Grund der beweglichen Oberfläche bricht die Oberflächenstruktur des Velours auch nach sehr vielen Flächen nicht. Flock-Bügelfolie ist nach unserer Erfahrung somit langlebiger als Flexfolie.
  • Flockfolie = Veloursfolie lässt sich immer Überbügeln. Bei Flexfolie kann es passieren, dass man aus Versehen die gummiartige Schicht beim Bügel beschädigt. Mit Flockfolie kann das nicht passieren.
  • Flockfolie hat eine weiche und erhabende Oberfläche. Das Textil sieht beflockt aus. Es wirkt dadurch oft edler als viele andere Folien.