6 Blatt Flockstoff / Bügelfolie

Ab 7,60 
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 3-5 Tage (Ausland abweichend)
Produktbeschreibung

Bügelfolien aus Velours / Flockstoff

6 Blatt Bügelfolien aus samtweichen Flockstoff zum Bügelbilder selber gestalten.

18 leuchtende Farben stehen Ihnen zur Verfügung. Bitte wählen Sie über dem Preis Ihre Wunschfarben aus.

Größen in DIN-Norm: Jedes Velours-Blatt hat wahlweise eine Größe von

  • 15 x 21 cm (DIN A5)
  • 21 x 30 cm (DIN A4)

und kann bis auf den letzten Millimeter ausgenutzt werden.

So können Sie Ihre Bügelbilder ohne Schneideplotter selber machen:

1. Bügelmotiv auf die Folie aufmalen
2. Motiv ausschneiden
3. Bügelbild nach Anleitung aufbügeln - fertig.

Eine ausführliche Anleitung legen wir jeder Bestellung bei.

Noch mehr Farbvielfalt: 18 leuchtende Farben stehen Ihnen zur Verfügung. Bitte wählen Sie eine Farbe für die Flockfolie aus unserer Farbpalette.

 

Gut zu wissen für alle Hobby-Plotter*innen

Geeignet für alle Hobby-Plotter oder die Gestaltung mit einer normalen Haushalts-Schere.

Beschreibung
Flock Transferfolie mit veloursartiger Oberfläche. Die Oberfläche ist erhaben.
Polyesterträger.
Normalstärke beträgt: 500 micron

Verwendung
Messer: dicke Materialien, Flockmesser, ca 55°
Schnittdruck: 100 gs
Temperatur: 160°C (Bügeleisen: Stufe 3, Baumwolle)
Zeit: 15 sek
Druck: mittel (3÷4 bar), fester Druck mit dem Bügeleisen

Transparente Trägerfolie kalt entfernen.

Das Material ist nicht zum Erstellen feinster Details geeignet. Es ist gröber als Flexfolie.

 

Geeignete Materialien:

  • Baumwolle
  • Polyester
  • Polyester-Baumwoll-Gemische

Das Material ist nicht geeignet für mit Silikon behandelte oder sublimierende Textilien

 

Pflegehinweis:

  • Bitte erst 24 Stunden nach dem Pressen waschen.
  • Waschbar bis max. 60°C.
  • Bitte benutzen Sie weder Chlorbleiche noch aggressive chemische Wirkstoffe Chemische Reinigung: nein
  • Wäschetrockner: ja

Bügelfolie aus Flockstoff - das ideale Material

Wir bei Oskar lieben Bügelfolie aus Flockstoff und ziehen diese seit Jahren den Flexfolien vor.

3 TOP-Gründe für Velours-Bügelfolie:

  • Auf Grund der beweglichen Oberfläche bricht die Oberflächenstruktur auch nach sehr vielen Flächen nicht. Flock-Bügelfolie nach unserer Erfahrung somit langlebiger als Flexfolie.
  • Flockfolie lässt sich immer Überbügeln. Bei Flexfolie kann es passieren, dass man aus Versehen die gummiartige Schicht beim Bügel beschädigt. Mit Flockfolie kann das nicht passieren.
  • Flockfolie hat eine weiche und erhabende Oberfläche. Das Textil sieht befleckt aus. Es wirkt dadurch viel edler als viele andere Folien.

Zurück

Auch schön

Haben Sie Tipps oder
Fragen zum Produkt?